Natürliche Meditation

Der Zustand der Meditation kann nicht durch Übungen „hergestellt“ werden, sondern taucht ganz natürlich auf, sobald wir innerlich anhalten und vollständig loslassen. Die innere Stille wird eigentlich nie gestört, nur nehmen wir sie meist nicht war, weil wir uns so sehr auf unsere Gedanken, die Sinneswahrnehmungen, den Körper und die Gefühle konzentrieren.

Wenn wir die Lebendigkeit des Moments erlauben und genießen, können wir durch die Fülle hindurch in den Frieden und das Glück, die immer schon in uns sind, eintauchen.

Willst du mehr erfahren? Dann lies meinen „Natürliche Meditation“ Blog-Artikel

Willst du es erleben? Dann komm doch zu einem bewegten Meditationsabend (einfach weiterlesen).

Meditationsabende

Bewegte Meditation - Tanz.Klang.Stille

Ich lade dich zu einem bewegten Meditationsabend ein.

Bewegt heisst, wir werden nicht nur in Stille sitzen, sondern unseren Körper, unsere Sinne und unsere Gefühle mit an Bord holen. Um unsere Gedanken zu beruhigen müssen wir uns nicht bemühen oder angestrengt konzentrieren. Wir erlauben und genießen die Lebendigkeit des Moments und sinken durch die Fülle hindurch in den Frieden und das Glück, die immer schon in uns sind.

Wir werden unseren Körper aktivieren und meditativ tanzen. Nachdem wir so unsere Energie ins Fließen gebracht haben, können wir das lebendige, vibrierende Strömen in unserem Körperinneren besonders gut spüren - die innere Körperwahrnehmung ist ein wunderbares Tor zur Stille.

Danach können wir in der inneren Ruhe verweilen und live gespielter Musik lauschen (Gitarre, Handpan, Gesang). Wenn du dich dem Hören weit öffnest, öffnest du dich auch deinen Gefühlen. Und so kannst du durch das Hören und Fühlen tiefer mit deinem Herzen in Kontakt kommen.

Dann lassen wir Bewegung, Klang und alles innere Tun los und erlauben uns in die Stille zu sinken. Diese Stille muss nicht hergestellt werden, es ist keine Technik dafür notwendig. Du musst dich nicht dafür anstrengen und nicht konzentrieren. Der innere Frieden und das innere Glück sind dein Geburtsrecht. Oder anders gesagt: Du bist Frieden und Liebe.


Im Anschluß an die Bewegte Meditation (ca. 1,5 h) gibt es noch Raum für Austausch und Fragen.


Zieh dir bitte was Bequemes an. Sonst brauchst du nichts bringen. Es gibt Tee.
Noch Fragen?

Du kannst mich gerne kontaktieren unter sean@gruenboeck.at, 0650 24 24 022 oder auf Gesichtsbuch